Ein Standard, nahezu grenzenlose Funktionalität, volle Wertschöpfung

Bürogebäude, Schulen, Einkaufszentren oder Fertigungshalle – für gewerbliche Bauherren und Investoren eröffnet der Einsatz einer KNX-Gebäudesystemtechnik in jedem Objekt ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Der weltweite Standard ermöglicht integrale Lösungen, die Gewerke kostensparend verbindet und exakt auf die spezifischen Anforderungen des Objekts und seiner Nutzer zugeschnitten sind. Dank der großen Produktauswahl besitzt eine KNX-Gebäudeinstallation eine nahezu unbegrenzte Funktionalität und bleibt auf viele Jahre zukunftsfähig.

Von der Planung und der Bauphase, über den Verkauf oder die Vermietung bis hin zu Betrieb und Verwaltung – über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes bietet eine KNX-Installation klare Vorteile. Ob Lagerkomplex, Büro oder Verkaufsfläche, KNX lässt sich jederzeit einfach an neue Bedürfnisse anpassen. KNX bietet zudem diverse Sicherheitsfunktionen. So wird über den Bus etwa signalisiert, ob Türen geschlossen und Geräte abgeschaltet sind. Das Facility Management bekommt Störungen unmittelbar angezeigt und kann diese umgehend beheben.

Gewerbliche Bauherren
 

KNX Inside

Inhaltsverzeichnis

KNX Deutschland

ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
KNX Deutschland
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt a.M.   

Fax 069-6302-383
knx(at)zvei.org