Zur Startseite

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle

1.1 Für die Nutzung der Website www.knx.de gilt die folgende Datenschutzerklärung. Diese Website ist ein Angebot des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt (nachfolgend "ZVEI").

1.2 Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


2. Automatisierte Datenerhebung und -verarbeitung durch den Browser

Wie bei jeder Website erhebt und speichert unser Server automatisch und temporär folgende Angaben in den Server-Logfiles, die durch den Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Dateianfrage des Clients
  • den http-Antwort-Code
  • die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen (Refferer URL),
  • Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners

Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt. Diese Daten sind für den Anbieter zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.


3. Cookies

Die Website verwendet Cookies.  Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden.

Die Cookies dienen insbesondere zur Wiedererkennung des Internetbrowsers. Cookies werden zur Sitzungssteuerung und für die statistische Auswertung verwendet. Diese Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten. 

Sofern Sie sich auf unserer Webseite einloggen, wird zur Identifizierung Ihrer Sitzung ein Session-Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Auch dieses Cookie enthält keinerlei personenbezogene Daten. 
Sie können Ihre Cookies über Ihren Webbrowser verwalten. Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie empfangen. Somit können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder nicht. Zu keinem Zeitpunkt kann das Cookie Daten von Ihrer Festplatte lesen und Sie können es jederzeit von Ihrem Computer entfernen. Bitte befolgen Sie dazu die Anweisungen der Hilfefunktion Ihres Browsers bezüglich der Verhinderung sowie Löschung von Cookies.

Es werden lediglich Session Cookies zur Gewährleistung des Dienstes eingesetzt. Diese sind u. a. notwendig um die Authentifizierung des Benutzers zu speichern. Am Ende der Sitzung (Nach Schließen des Browsers) werden alle Cookies wieder gelöscht.

4. Soziale Netzwerke

Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO.


5. Datenerhebung und -verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten

5.1 Sofern Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail mitteilen (insbesondere Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), werden diese grundsätzlich nur für die Kommunikation mit Ihnen in der entsprechenden Angelegenheit verwendet. Eine weitergehende Nutzung erfolgt nicht. 

5.2 Sofern Sie uns personenbezogene Daten über unsere Webseiten mitteilen (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefon, Fax, KNX-Partnernummer) erfolgt dies generell auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen bzw. zur Kontaktaufnahme und zur eigenen Markt- oder Meinungsforschung genutzt. Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen, Ihrer Kontaktaufnahme und der Nutzung unserer Dienste beauftragen wir teilweise Unterauftragnehmer, die nur zur Durchführung dieses Auftrags die erforderlichen Daten übermittelt erhalten und zweckgebunden verwenden.

5.3 Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Den Newsletter können Sie jederzeit kostenfrei über den im Newsletter angegebenen Link abbestellen.

5.4 Anmeldungen zu Veranstaltungen
Wenn Sie sich über diese Website anmelden, erheben und verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zur Organisation der Veranstaltung. Näheres bestimmt die jeweils angegebene Datenschutzerklärung der Veranstaltung.


6. Funktionen

Folgende Funktionen / Nutzungen sind auf www.knx.de und des KNX-Partner-Bereichs möglich:

  • Umfassende Suche im Portal
  • Bearbeitung der eigenen Profildaten
  • Herunterladen von Dokumenten (Themen)
  • Nutzung auf allen üblichen mobilen Endgeräten
  • Löschung des eigenen Eintrags in der Datenbank


7. Keine Datenübermittlung außerhalb der EU / Sichere Datenübertragung

Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert. Eine Übermittlung von Daten an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht. Dies gilt auch für von uns zur Datenverarbeitung beauftragte Dienstleister.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für das Login und auch Nutzung des KNX-Partner-Bereichs. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Webseiten und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.


8. Empfänger von Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur 

  • an im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses eingeschaltete Dienstleister (vgl. Ziffer 5.2)
  • im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dienstleister nach den Bestimmungen der DSGVO oder 
  • im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen. 

Sofern im Einzelfall Dienstleister eingesetzt werden, stellen wir durch Verträge und Kontrollen sicher, dass die Datensicherheit und der Datenschutz bei den Dienstleistern gewährleistet sind.

Hierzu zählen folgende Kategorien von Auftragnehmern: Softwareentwickler, Hoster von Servern, Newsletterversender, Kundensupport und Webanalysedienst.


9. Dauer der Datenspeicherung / Löschung der Daten

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur
Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom KNX-Partner-Bereich abzumelden. Dann werden Ihr Profil und sämtliche personenbezogen Daten gelöscht. 

Dies gilt ebenso für den Newsletter.


10. Rechte und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (ab dem 25. Mai 2018).

Auf schriftliche Anfrage oder per E-Mail werden wir Sie gerne unentgeltlich über die im Rahmen der Website zu Ihrer Person erhaltenen und gespeicherten Daten informieren. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage an ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., z:Hd. KNX Deutschland, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt, oder an die E-Mail-Adresse: knx@zvei.org.

Sie können sämtliche dieser Rechte geltend machen, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

persönlich/vertraulich
Datenschutzbeauftragter
ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.,
Lyoner Straße 9,
60528 Frankfurt

oder

datenschutz@zvei.org

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (www.datenschutz.hessen.de).



KNX Inside

Inhaltsverzeichnis

KNX Deutschland

ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
KNX Deutschland
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt a.M.   

Fax 069-6302-383
knx(at)zvei.org